Ansprechpartnerin

Anne Mohr
Stadt Neuwied
amohr(at)neuwied(dot)de
02631/802-615

Kontakt aufnehmen
Newsletter-Abo
Pressebüro
Adresse | Anreise

Sie sind hier:  Home
27.03.2009 07:40 Alter: 10 Jahre

Die Stadt Neuwied setzt weiter auf Partizipation

Kategorie: 1. Startseite (öffentlich)

Von: Erhard Jung

Stadtrat beschloss: Der begonnene, partizipative Prozess mit den Bürgerinnen und Bürgern soll in Form eines strukturierten und moderierten Dialogs fortgeführt werden.

Die Stadt führt den mit der „Initiative Zukunft - gemeinsam für Neuwied“ begonnenen Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern fort. Dies beschloss der Stadtrat zum Abschluss der vorerst letzten Phase des auf breite Mitwirkung angelegten Prozesses (Phase VI). Beabsichtigt ist zum Beispiel in bestimmten Abständen eine moderierte Versammlung nach dem Vorbild der beiden Bürgerforen zur „Initiative Zukunft“. 

Mit dem Beschluss gab der Stadtrat auch grünes Licht für jene fünf Projekte, die im Rahmen der Zukunfts-Initiative höchste Priorität erhielten:
  • Umgestaltung des Deichvorgeländes
  • Grünes Neuwied
  • Wahrnehmbarkeit von Neuwied verbessern
  • Kulturkindergarten
  • Gemeinschaftliches Wohnen.

Die Stadtverwaltung soll deren Möglichkeiten der Realisierung prüfen und planerische Schritte einleiten. Außerdem stimmte der Stadtrat zu, dass die in der „Initiative Zukunft“ entworfenen Strategien für die weitere Entwicklung der Stadt Neuwied als Grundlage dienen.

Zum Seitenanfang